Think-Tank-Workshop "Foresight"

  • Sehen Sie die Notwendigkeit zur systematischen Identifikation von Branchen- und/oder Technologietrends?
  • Sind Sie auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen zur Erreichnung von Marktanteilsverbesserungen bzw. einem stärkeren Wachstum?
  • Wollen Sie sich innerhalb Ihrer Branche als dynamisches und innovatives Unternehmen profilieren?
  • Denken Sie darüber nach, in neue Märkte oder zu neuen Zielgruppen vorzustoßen?

Dann investieren Sie 1-2 Tage für den Think Tank "Foresight" und legen Sie damit das Fundament für einen zukunftsgerichteten Entwicklungsprozess in Ihrem Unternehmen.

Wozu ein Think Tank "Foresight"?

  • Um gezielt und strukturiert Hypothesen bezüglich der Zukunftsentwicklung zu analysieren, Trends zu identifizieren, Szenarien abzuleiten und nach neuen Chancenfeldern zu suchen.
  • Um vor diesem Hintergrund fokussiert das Wissen von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Funktionsbereichen und/oder externen Teilnehmern (optional) zu nutzen.
  • Um im Anschluss an den Think Tank eine Protokollierung der generierten Erkenntnisse als Grundlage für Ihre Managemententscheidung zu erhalten.

Wie funktioniert der Think Tank "Foresight"?

  • Zielsetzung: Generierung einer Vielzahl von Handlungsoptionen für Ihr Unternehmenswachtum
  • Methoden: z. B. Learning Future Model (mit den Prozessschritten Analyse, Insight, Oversight & Learning, Foresight), Future Trend Intelligence, Trendcanvas, Szenariotechnik, Chancenfelder
  • Dauer: 1-2 Tage
  • Gruppengröße: ca. 8-16 Personen
  • Gruppenanforderung: unternehmerisches Denken seitens der Teilnehmer, ggf.  Branchen- und Unternehmens-Know-how
  • Teilnehmerkreis: Interne Entscheidungsträger, ggf. ergänzt durch externe Teilnehmer (z.B. Branchenexperten, Wissenschaftler, Kunden) 

Wie bewerten Kunden den Think Tank "Foresight"?

  • "Ein ungewöhnlicher Weg bei der Suche nach neuen Geschäftsfeldern, aber sehr effektiv und ideenreich. Es zahlt sich aus, mit einer größeren Gruppe abteilungsübergreifend zu arbeiten und sich wirklich einmal einen ganzen Tag Zeit für ein so wichtiges Thema zu nehmen." (Business Development Manager)
  • "Unglaublich viele Ideenansätze und  Maßnahmenvorschläge - sehr produktiver Tag." (Vorstand)